Die Taufe ist für uns ein wichtiges Geschehen. Wer sich taufen lässt, bekennt sich öffentlich zu Jesus Christus und bringt zum Ausdruck, dass er Jesus folgen will. Zugleich ist die Taufe eine sichtbare Zusage, dass Gott den, der getauft wird, als sein Kind angenommen hat.

Ein Taufgottesdienst ist ein fröhliches Fest im Leben unserer Gemeinde. Im Gottesdienstraum gibt es ein integriertes Taufbecken. Mehrmals im Jahr feiern wir Taufgottesdienste, in denen sich Menschen aufgrund ihres Glaubens taufen lassen. Auch die Lahn haben wir schon für Taufen genutzt.

Da nach unserem Verständnis der Glaube der Taufe vorausgeht, taufen wir keine Säuglinge oder Kleinkinder. Eltern können ihre Kinder im Rahmen eines Gottesdienstes segnen lassen.

Einige Zeit vor den Taufgottesdiensten bieten wir ein Taufseminar an, in dem wir über die Theologie und die Praxis der Taufe anhand der Bibel sprechen. Das Seminar richtet sich an alle, die sich konkreter über die Taufe informieren möchten oder schon wissen, dass sie sich in einem der kommenden Taufgottesdienste taufen lassen möchten. Neben dem persönlichen Glauben ist die Teilnahme an diesem Seminar oder ein persönliches Gespräch mit unserem Pastor Voraussetzung, um getauft zu werden.