… dem christlichen Glauben auf die Spur kommen

    Bild von EpicStockMedia/shutterstock.com

    Bild von EpicStockMedia/shutterstock.com

  • Finde verständliche Informationen über das Christsein und praktische Zugänge zum Glauben.
  • Komm mit anderen über deine Fragen ins Gespräch.
  • Mache Entdeckungen im Glauben, ohne dabei vereinnahmt oder bedrängt zu werden.
Bild von Nacho Bilbao/unsplash.com

Bild von Nacho Bilbao/unsplash.com

Acht Abende mit kurzen Vorträgen, die die Grundaussagen des christlichen Glaubens erläutern. Gott, Jesus, Sünde, Kreuz, Gnade, Bibel … was hat es damit auf sich?
Eine Gesprächsgruppe bietet die Gelegenheit zu Diskussion und Klärung. Aber auch Schweigen ist möglich. Alle Teilnehmer werden mit ihren Lebenserfahrungen, Fragen und Zweifeln ernst genommen. Wir wollen gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen!
Die Themen bauen aufeinander auf. Darum empfehlen wir, an allen acht Abenden dabei zu sein. Die Teilnahme am Kurs ist übrigens kostenlos. Wenn du mitmachen willst, melde dich bitte an, damit wir besser planen können.
Wir freuen uns auf dich!

  • FÜR WEN IST DER KURS GEDACHT?

    Für Sinnsucher – alle, die glauben, dass es noch mehr im Leben geben muss. Für Entdecker – alle, die den christlichen Glauben entdecken wollen. Für Frager – alle mit kritischer Einstellung zur Kirche, die aber am Glauben interessiert sind.

  • WANN FINDET DER KURS STATT?

    Der Kurs dauert 8 Montagabende und wird ab dem 09.09.19 um 19:19 Uhr  starten. Wir treffen uns am ersten Abend im Jugendhaus (gegenüber des Gemeindehauses im Amtmann 12).

  • WELCHE THEMEN VERMITTELT DER KURS?

    09.09. Gott – wie diese Reise mein Bild verändern kann
    16.09. Sinn – wie ich ihm auf die Spur komme
    23.09. Glaube – wie ich trotz Hindernissen weiterkomme
    30.09. Sünde – was es damit auf sich hat
    07.10. Jesus – wo sich Himmel und Erde berühren
    14.10. Christ werden – wie Gott mit mir anfängt
    21.10. Christ bleiben – wie Gottes Geist uns trägt
    28.10. Abschlussabend

  • WAS KOSTET DAS?

    Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos.

Falls du noch Fragen zum Kurs hast, melde dich bei: Matthias Schwehn

Melde dich gerne in dem folgenden Formular an!